Donnerstag, 11. November 2010

kreativer Regentag


Hallo ihr Lieben,

bei uns ist das Wetter seit heute Mittag richtig ungemütlich.
Es regnet wie aus Kübeln und es ist total windig.
Man muss wirklich Angst um seine Gegenstände auf der Terasse
und um die Autos haben.

Also waren wir (mein kleinster Sohn Niklas und ich)
heute ein wenig kreativ,
bewaffneten uns mit Hammer und Nagel
und verwandelten eine leere Konservendose
in ein nettes
Stern-Windlicht.

Morgen werden wir es evtl. noch ein wenig farblich verändern.



Drückt uns die Daumen, dass wir heute Nacht nicht wegfliegen

liebe Grüße




Kommentare:

  1. ... ich hab diese Technik schon öfters bewundert, und hab´immer gedacht man braucht ne Bohrmaschine, ts, ts,ts!!!
    Wunderschön, deine Fotos?
    Nimmst du weiß ??
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. nach Fotos sollte kein ? hin sondern !!!!

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns ist es auch sehr windig, sehr hübsch das Licht, ich sehe Du hast auch so eine schöne Eichel in Bauernsilber.
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karin,
    bei deinen tollen Ideen wird euch nicht langweilig.
    Die Dose sieht toll aus, also das nächste mal nicht die Dose in den gelben Sack.....wie malst du sie an ?
    Auch bei uns hier ist es dolle windig und regnerisch.
    Wünsche dir eine schöne Zeit
    GLG Christel

    AntwortenLöschen
  5. Die Dose sieht ja super aus! Was für eine geniale Idee. Ich finde die Dose in natura toll. Ha, Jungs und Hammer, das passt meistens... Bei uns stürmt es auch seit dem frühen Abend ganz schrecklich. Bin gespannt, was die Nacht noch so bringt.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Idee, gefällt mir sehr gut.
    Bestimmt hast Du den Sturm gut überstanden.

    Herzliche Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Huhuuu Karin,

    solche Dosen habe ich letztes Jahr auch gestochen! Die leuchten so schön!
    und zu dem Foto...nimm es dir das Rosinenbild ruhig aus meinem Blog mit!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin,

    schreibe mir deine Anschrift

    Dann kommt eine Karte.

    Meine Anschrift:
    Elisabeth Palzkill
    Postfach 25 04 36
    44742 Bochum

    Mail: epalzkill@web.de

    Ich habe dich eben bei Nora entdeckt.

    Ganz herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Das Windlicht ist soooooo schön geworden!

    Die Idee mit den Postkarten finde ich SEHR schön, ich hab schon überlegt, ein Weihnachtswichteln in die Welt zu rufen. Wäre ja auch so etwas in der Art :)

    Lieben Gruß!
    Nora

    AntwortenLöschen
  10. Welch wunderbare Idee, auf diese Art und Weise einer Dose nochmal zu neuen Ehren zu verhelfen!!

    Sieht total schön aus!!

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen