Freitag, 26. November 2010

geniale Idee ... oder: Aus Alt mach Neu


Als ich heute morgen mal wieder viele, viele leere
Teelichter
dem Müll zuführen wollte,
kam mir eine geniale Idee
(und bin immer noch ganz hibbelig weil ich so begeistert bin).

Aber seht selber, ich denke die Bilder sprechen für sich:




 Ich bin mega gespannt, was ihr zu meiner Idee sagt
und auch die stillen Leser (mit und ohne Blog) dürfen (nicht nur heute) ihren Senf dazu geben *lach*,
denn ich bin für jeden Kommentar dankbar !


Ich glaube die Idee zu meiner diesjährigen
Weihnachtskarte
ist geboren.

 Ich grüße euch

Kommentare:

  1. Ja, eine super Idee... ich schleppe auch jeden Tag mindenstens 6 dieser Teile zum Müll... wow, da könnte eine Massenproduktion starten... hm, ich wollte auch noch irgendetwas zu den letzten Posts sagen... mir gefiel es, ich komme jetzt beim Schreiben leider nicht da hin!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  2. ... ah ja... es waren die Lichterhäuschen und Bäume auf der tollen Treppe, wow, das ist wirklich schön! Und sch... auf Treppe putzen... *lach*, die Hauptsache schöne Deko!
    Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karin , finde die Idee fabelhaft !!!
    So hat man wieder eine gaaanz tolle neue Deko !!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karin ,
    habe soeben Deinen Post zur Weihnachtsbäckerei gelesen ... darf ich Dich fragen wo Du den Plätzchenstempel gekauft hast !?
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Karin!
    Ok, dann gebe ich als stille Leserin mal meinen Senf dazu ;-)) Also ich finde die Idee klasse!!! Ich muss mal schauen, ob ich noch ein paar leere Teelichthüllen im Müll finde, sonst "muss" ich eben am Wochenende ein kleines Lichtermeer zaubern.

    Herzliche Grüße
    Daniela!

    AntwortenLöschen
  6. So genial wie einfach!!!!

    Wow, liebe Karin, die Idee ist total klasse und natürlich entsorge auch ich jeden Morgen ca. 12-14 leere Teelicht-Hülsen, dazu kommen dann noch die 4 großen Teelichter, da kommt also einiges zusammen und gerne greife ich diese hübsche Idee die Tage mal auf, wenn ich darf.

    Herzlichst
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee, Karin, ich kam durch Engelchens Welt auf deine Seite......sehr schöne Fotos und Ideen....ich werde dich gleich mal abspeichern.
    LG und ein frohes, friedvolles Wochenende wünscht Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine tolle Idee aus alten Teelichtern was neues zu zaubern. Der Adventsstern gefällt mir richtig gut.

    LG Frieda

    AntwortenLöschen
  9. Das sit einfach eine super Idee, wunderschön umgesetzt!
    Danke für den tollen Tip!
    Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja wirklich eine klasse Idee, die muß ich mir auch unbedingt merken! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Geniale Idee. Solche Einfälle muss man echt sofort umsetzen, sonst sind die besten Moment weg. Echt toll!
    Dir ein schönes Wochenende!
    allesistgut :)

    AntwortenLöschen
  12. Super Idee und die Sterne an der Drahtleine sehen total schön aus! Teelichter verbraucht man ja derzeit in Unmengen. Da werde ich deine Idcee sicher bald mal aufgreifen!

    Und zum Kalender: Autos, Süßkram, Pani.ni Bilder,ein Geschicklichkeitsspiel und wenn alle Päckchen ausgepackt sind, dann sollte hier zudem eine Play.mo Krippe samt Kameltreiber und den heiligen Dreien stehen.
    Aber ich denke, dass die auf die Säcke verteilten Einzelteile bis zum Tag 24 schon einige Wege durchs Haus bestritten haben.
    ;O)
    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Karin,
    oooh ist das schön bei dir!! Genau mein Geschmack ☺
    Zu deiner Frage: Es gab eine Party-Bohnen-Suppe mit Cabanossi, vielen Zwiebeln, Bohnen und gehackten Tomaten... Hmmmm lecker!!
    Liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Karin!
    Super Idee: schont die Umwelt, spart die Müllgebühren und sieht super aus ;-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hi Karin
    Das ist mal ne geniale Idee.
    Ich glaub die muss ich mir stehlen.
    Liebe GRüsse Karin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karin,
    die Sterne sehen toll aus!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  17. Genial liebe Karin...
    diese Idee werde ich sicher nachmachen ;O))
    danke dafür..
    gggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Karin,hier kommt zwar kein eigener Blog,aber mein Senf :)!Supertolle Idee,auch für unsere Lehramtsstudentin.Einfach klasse!LG Elke
    P.S.War heute kurz während meiner Dienstzeit in deinem Blog.Eine Kollegin war total begeistert.Da wir Bückeburg nicht schaffen,werden wir mal nächste Woche in Verl stöbern gehen.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Karin, das ist eine wirklich tolle Idee! Das werde ich auch mal ausprobieren, denn an leeren Teelichtern mangelt es mir ja gar nicht.
    Danke für die Inspiriation. •●*♥* LG Bine •●*♥*

    AntwortenLöschen
  20. Die Idee mußt Du Dir patentieren lassen!!!!
    Die ist suuuuuper!!!
    GGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  21. GE-NI-AL!!

    Schaut SUPER aus!! V.a. auf dem Häuschen :-)

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Karin,
    auch ich finde die Idee super.Werde ich gleich morgen mal ausprobieren. Ich wünsche Dir einen schönen ersten Advent.
    Viele Grüße Wiebke

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Karin,
    na, das ist ja mal ´ne Idee!
    Meine Alu-Teelichter ziehen immer in klare Kapseln um, aber ausden Alu-Dingern noch was zu machen- da bin ich nicht drauf gekommen!
    Einen schönen und stimmungsvollen 1.Advent wünscht
    Heike

    AntwortenLöschen
  24. Guten Abend liebe Karin
    Du hast da eine klasse Idee fabelhaft umgesetzt. Auch bei mir fält dazu wieder massenhaft "Ware" an. Mal schaun, wenn ich dazu komm, werde ich da auch die eine oder andere Girlande basteln.
    Und dann noch zu deiner Deko! Riesenkompliment - es ist wunderschön heimelig, warm einfach wunderbar zum Sein bei dir.
    Grüessli und auch dir einen guten Start in die neue Woche.
    Ida

    AntwortenLöschen