Montag, 8. März 2010

Überraschungspäckchen

Heute Mittag, mein Sohn kam gerade aus der Schule und stand noch in der Tür, klingelte es an der Tür und der Postbote übergab meinem kleinsten Sohn ein Päckchen für mich.
Ich war sehr überrascht, da ich gar nichts bestellt hatte.
*grübel*
Nachdem ich die Empfängeradresse überprüft hatte stellte sich heraus,
dass es wirklich für mich war *freuunddurchdieBudehüpf*,
und nicht für meine bessere Hälfte (für ihn kommt hier oft ein Päckchen an).

"Mama, von wem ist das Päckchen?" fragte mein Sohn.
Ich antwortete:
"Ohhhhhhhhhhhhhhhh, ein Päckchen für mich??????? , lass mal gucken - ohhhhhhhhhhhhh, das ist von der Frau mit dem grün-weißen Haus die bei der Verlosung unser Schild gewonnen hat." *ungläubigguck*

"Und warum schickt die dir ein Päckchen? Lass uns mal reingucken"


Wir fingen an auszupacken und was soll ich sagen?

Wir waren beide hin und weg als wir die vielen lieben Kleinigkeiten gesehen haben, die die liebe Irene von Gartenglück als Dank für ihren Verlosungsgewinn zurück geschickt hat.


"OHHH, da ist ja auch etwas für mich dabei"
sagte mein Sohn, als er die Ausdauerlollys entdeckte und nach dem Lesen der beiliegenden Karte stellte sich heraus, dass sie wirklich für den kleinen Glückbringer gedacht sind.

Also liebe Irene, wir haben uns beide super dolle gefreut - ich glaube mehr als über so manches andere Geschenk. Es kam so überraschend, wir haben mit nichts gerechnet und dann so etwas.

Vielen, vielen, vielen, vielen, vielen Dank.



Dieses schöne Bild mit umseitigem Gruß erklärte uns, warum und von wem dieses Päckchen zu uns kam.




Dieser schöne Schmetterlingsanhänger lag im Päckchen .....


...zusammen mit diesem kleinen Buch über Glücklichmacher .....




.. und diesen beiden süßen Sachen für mich und meinen Sohn, der Irene als Glücksbote aus dem Lostopf gezogen hatte.

Ist das nicht toll???
*********
*****
Ihr müsst wissen, mein Kleiner, seine Schulkameraden und ich haben heute morgen auch schon jemandem eine Überraschung bereitet:

Die Klassenlehrerin meines Kleinsten wird heute 50 Jahre alt und ich als Klassenpflegschaftsvorsitzende habe mit einer anderen Mutter 50 Rosen gekauft,
28 habe ich gestern mit je einem lieben Gruß und mit dem Namen eines Kindes versehen,
und die Kinder haben sie heute morgen am Anfang der ersten Schulstunde ihrer Klassenlehrerin überreicht.

Auch sie hat sich sehr gefreut -
aber ich glaube wir haben uns mindestens genauso über Irenes Päckchen gefreut.


Ich grüße euch ganz herzlich,
dich Irene natürlich heute ganz besonders,
und vielleicht hat auch jemand von euch beim Lesen dieses Post Lust bekommen
in dieser Woche jemanden eine kleine Freude zu bereiten.

Nur zu, es ist soooooo schön und macht sooooo viel Spaß!


Kommentare:

  1. Hallo karin..
    nun geht´s ja doch:-)) vorhin konnte ich Dir keinen Kommentar schreiben,es funktionierte nicht.
    Glaub mir, ich habe Dich gerne überrascht, um mich erkenntlich zu zeigen.
    Du weißt Geben macht genausoviel Freude wie Nehmen:-)))es freut mich auch ,dass Dein Sohn noch Lollys mag.Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie die Uhren in dieser Bloggerwelt ticken, oder.
    Schön, dass Du von Irene so eine wundervolle Überraschung bekommen hast!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Karin,

    also bei so einem Päckchen hätte ich mich aber auch sehr gefreut... Ich glaube, ich lasse die liebe Irene auch mal bei mir gewinnen ;)))

    Einen süßen Blog hast Du, werde Dich gleich mal bei mir verlinken...

    Ich wünsche Dir eine gute Nacht, liebste Grußches, Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Ach ist das süss von Irene......das glaube ich -das ihr euch da gefreut habe.........die Irene ist schon eine nette....grüssle tina

    AntwortenLöschen