Sonntag, 8. Juli 2012

Volljährig die Zweite: Party

Hier kommen noch 
-ohne viele Worte-
ein paar Bilder von der großen 
Volljährig-Party :)


 Mit diesen von mir  - auf Wunsch meines Sohnes -
selbst erstellten Einladungen fing alles an


Sie fand sich sowohl auf dem Geburtstags T-Shirt 
(habe ich in einem CopyShop machen lassen)
wieder ....

... als auch auf zahlreichen Prosecco Dosen.
(Aufkleber auch mit schwarzem Hintergrund im CopyShop drucken lassen
- DANKE BETTY - )

In einer Hütte am Waldrand,
dekoriert im Sinne des Geburtstagskindes mit einem Banner seines Liebelingshobbys ;)....

...und einer grandiosen Aussicht ....


... gab es lecker Essen und Trinken


....und diese Limonen für Cubra Libre durften auch nicht fehlen :)

selbst dem Anlass entsprechend gedruckte, gestanzte und geklebte Muffinstecker 

Nach 11 Stunden feiern war der Tag dann für das Geburtstagskind 
noch lange nicht zu Ende, 
denn eine weitere Einladung zu einem anderen 18. Geburtstag 
wollte auch noch entsprochen werden :)


Wir  Eltern entgegen waren diesen Tag über mit diversen Vorbereitungen
und Bringdiensten beschäftigt.








Da unser Kleinster an diesem Tag den 
Abschied von der Grundschule
hatte,
war er im Vorfeld etwas traurig, weil dieses "Event", etwas  im Schatten des 
18. Geburtstages seines großen Bruders stand.


Kurzerhand habe ich mir überlegt nicht nur eine Torte für das Geburtstagskind zu backen,
(übrigens meine ersten Torten mit Rollfondant)
sondern auch ihn mit einer kleinen Torte zu überraschen: 



Er hat sich sehr darüber gefreut und die Torte fast alleine aufgegessen :)




Mit diesen Bildern 
wünsche ich euch einen schönen Restsonntag,
und allen bei denen auch die Sommerferien begonnen haben
eine wunderschöne Zeit




Kommentare:

  1. Hallo Karin,

    mit der perfekten Geburtstagsvorbereitung für deinen Ältesten hast du echt den Vogel abgeschossen (obwohl beim Schützenfest das Vogelschießen ja erst morgen stattfindet). Das macht dir so schnell keiner nach. Dafür gebührt dir echt eine Krone! Kanst du das demnächst bei deinen beiden jüngeren Söhnen demnächst noch toppen? Ich bin gespannt - traue es dir aber durchaus zu! Deine Kreativität kennt keine Grenzen. mach weiter so!!! Betty

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin!

    eine tolle Party habt ihr da organisiert! Bestimmt hat es allen sehr gut gefallen. Du hast in deinem letzten Post geschrieben, dass es schon was sehr besonderes ist, wenn das eigene Kind 18 wird. Noch kann ich das nicht sagen, denn meine beiden sind ja erst sieben und neun. Aber meine Brüder sind jetzt 21 und 19. Ich 13, bzw. 15 Jahre älter als sie und immer auch ein bisschen Ersatz-Mama. Und ich fand es auch sehr besonders aber ein bisschen komisch, als sie volljährig wurden. Ein wenig kann ich also nachempfinden wie es dir ging.

    Alles Liebe,

    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Karin ...

    was muss das für ein toller Geburtstag gewesen sein!! Du hast ja alles so liebevoll hergerichtet!
    Nachträglich noch alles Liebe zur Volljährigkeit!
    Und für Deinen jüngsten Sprößling alles Gute für den weiteren Lebensweg, und hoffentlich hat er keine Bauchschmerzen bekommen ... ;))

    Ganz liebe und herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen